Tagliatelle mit Kräuterseitlingen

_tagliatelle

Zutaten

Tagliatelle
Kräuterseitlinge
Cherrytomaten
Olivenöl
Butter

Zubereitung

Die Nudeln kochen, die Pilze putzen und in Stücke schneiden und die Tomaten halbieren (oder so – je nach Grösse halt).

Butter warm werden lassen, Olivenöl dazugeben, die Pilze anbraten und salzen. Anschliessend die Nudeln wieder dazu geben und ganz am Schluss die Tomaten maximal noch eine Minute mitbraten. Am Ende einen Schuss Trüffelöl darüber zu geben ist übrigens auch sehr lecker.

Än Guätä!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.