Dorade auf Gemüsebett

_dorade

Zutaten

1 Zuchini
1 Bund Frühlingszwiebeln
18 Cherry-Tomaten
1 Bund Thymian
1 Bund Rosmarin
1 Dorade
Olivenöl, Salz

Zubereitung

Die Zuchini der Länge nach halbieren und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren und die Frühlingszwiebeln in fingerdicke Ringe schneiden.

Bis auf die Hälfte der Tomaten alles in eine feuerfeste Form geben. mit Olivenöl und Salz vermischen. Ein paar Zweige Rosmarin und Thymian darauf legen.

Den Fisch innen salzen, mit den restlichen Kräutern und ein paar Zitronenscheiben füllen. Von aussen mit Salz einreiben und auf das Gemüse legen. Mit Folie abdecken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Derweil den Ofen auf 180 Grad vorheizen und nun das Ganze für 30 Minuten garen. Anschliessend die restlichen Tomaten um den Fisch herum legen und nochmal für 15 Minuten bei 200 Grad und Grillfunktion braten. Je nach Herd besser beobachten, damit der Fisch nicht verbrennt.

Än Guätä!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.