Ein Abend mit Vivian

Nach dem ich seit drei Tagen vergebens darauf gewartet hatte, dass Vivian (Mittelhamster) zu einer vernünftigen Zeit, d.h. nicht erst nach Mitternacht, aufsteht, hat es dann endlich geklappt. Sie kam erst mal in den Auslauf, derweil hab ich – neben Filmen und Fotografieren – ihren vollgepinkelten Futterbunker entsorgt, Futter und Leckerchen versteckt, Bettwäsche verteilt und Gemüse aufgehängt. Das Filmchen ist zwar ein bisschen lang geworden, zeigt aber einen typischen Abend (ausser dass ich ihren Auslauf und ihr Gehege nicht jeden Abend ganz so pimpe) von #vivianthehurrican

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.